Laureus Projekt „Kick im Boxring“

3

Die Präsentation des Projekts “Kick im Boxring” für den Europavorstand der LAUREUS-Gruppe in der Boxhalle der Neuköllner Sportfreunde Mitte Oktober war ein großer Erfolg. Laureus engagiert sich in vielen Ländern der Welt in über 100 Projekten für die Integration von sozialschwachen Jugendlichen im Sport. So wird auch die Zusammenarbeit mit der Boxabteilung der Neuköllner Sportfreunde von Laureus tatkräftig unterstützt.

Großen Spaß hatte dabei auch der ehemalige “Fast”-Profiboxweltmeister und Laureus-Botschafter Axel Schulz, der ja bekanntlich nur äußerst umstritten einen WM-Kampf gegen Boxlegende George Foreman verloren hatte. Dabei zeigte sich, daß Axel Schulz ein richtig cooler Typ und überaus angenehmer Mensch ist. Schulz hat mit seinem Besuch nicht nur bei den jugendlichen Boxern neue Fans hinzugewonnen.